Herzlich Willkommen auf der Homepage von Hoeve Heihof

Hoeve Heihof wurde im Jahre 1704 erbaut und die Strasse Baneheide ist ein alte Romische Strasse wo viel romische Soldaten hinuber zogen. Nach Überlieferung hat bereits Napoleon in diesem Gehöft übernachtet. Der im Karree gebaute Bauernhof liegt in der niederländischen Provinz Limburg nahe der Stadt Maastricht. Der ursprünglich aus Kunrader Naturstein (die die Romer auch verwendet um ihre villen zu bauen) erbaute Hof wurde in den 80er Jahren grundsaniert und es wurden Ferienwohnungen eingerichtet. Hoeve Heihof steht unter Denkmalschutz, und dadurch blieben viele charakteristische Elemente authentisch vorhanden. Im Jahre 2012 wurde im Zuge einer weiteren Renovierungsphase u.a. ein Bed&Breakfast und Restaurant verwirklicht. Hoeve Heihof verfügt über einen gemütlichen Innenhof mit Sitzgelegenheiten, Parkmöglichkeiten für Autos und Fahrräder sowie einem Kinderspielplatz.

Wifi, eine elektrische Ladestation und AED sind vorhanden.


Das Gehöft liegt gut erreichbar in der schönen, ländlichen Umgebung Südlimburgs.

Gastfrau: Gertie Hodiamont
Gastherr: Wil Hubers

Falls Sie

  • eine Übernachtung im Bed&Breakfast reservieren,
  • einen Besprechungsraum (gross oder klein) buchen,
  • Wanderungen oder Radtouren in der limburgischen Hügellandschaft planen (entsprechende Karten sind bei uns erhältlich),
  • ein oder mehrere Tage erholsame Ruhe suchen,
  • einen Einkaufsbummel in Maastricht, Aachen oder Lüttich oder den Besuch anderer Attraktionen in der Umgebung planen,

Dann sind Sie im Hoeve Heihof  an der richtigen Adresse.